Kodierrevision nach Abrechnung innerhalb der gesetzlichen Fristen

Kostenträger und MDK prüfen Ihre Abrechnungsdaten auf Einsparpotentiale für die Kostenträger – das ist eine Tatsache.

Prüfen Sie hingegen Ihre Abrechnungen auf Erlöspotentiale, die möglicherweise nicht komplett ausgeschöpft wurden?

Mit Hilfe der DRG-Rechnungsprüfung in der Software DRG LiveTime entdecken wir eventuelle Fehlkodierungen innerhalb Ihrer Abrechnung. Hierbei selektieren wir anhand formaler, medizinischer und statistischer Prüfroutinen genau die Fälle, die auf eine unvollständige Kodierung hinweisen. Im Anschluss überprüft unser ärztliches Personal diese Selektion Fall für Fall erneut auf Plausibilität – professionelle Gründlichkeit, welche Ihnen eine hohe „Trefferquote“ garantiert und Ihre Erlöse optimiert.

Die Prüfergebnisse stellen wir Ihnen in Form übersichtlicher Listen der auffällig gestellten Fälle zur Verfügung. Diese können dann durch Ihr eigenes Personal anhand der Akten geprüft und korrigiert oder aber direkt durch unser fachlich darauf spezialisiertes Personal ganzheitlich anhand der Akte geprüft sowie neu berechnet werden.

Ihr Nutzen dabei?

Nicht nur, dass Ihre Klinik die aufgedeckten Erlöse innerhalb der gesetzlichen Fristen nachberechnen kann, Sie lernen aus den geprüften Fällen und können dieses Wissen künftig für Ihr Haus nutzen. Außerdem sind wir von der Software sowie der Prüfsystematik so überzeugt, dass wir die Honorierung unserer Leistung zurückstellen, bis Sie die aufgedeckten Erlöse tatsächlich abrechnen und ggf. sogar vor dem MDK rechtfertigen konnten.

Ein Risiko, welches in unseren Augen keines ist – denn dass der Kundennutzen im Endeffekt größer ist als die Kosten für den Kunden, ist inzwischen ein solider Erfahrungswert.